Herr Overath

Ich träumte, mein Name wäre Overath, und ich wäre Verkäufer im Kaufhof, dem an der Marktkirche in Hannover, ging durch den Ausgang hinaus, der auf die Große Packhofstraße mündet, um zu rauchen. Auf dem dortigen Platz waren einige Menschen unterwegs. Plötzlich klingelte mein Mobiltelefon. Der Abteilungsleiter war dran und fragte: „Herr Overath, was machen Sie? Sie können doch nicht einfach während der Arbeitszeit hinausgehen und rauchen.“
Ich schaute mich um und entdeckte zwischen den Passanten den Abteilungsleiter mit dem Mobiltelefon am Ohr.

16 Kommentare zu “Herr Overath

  1. Sofort alles abstreiten und Beweise verlangen! Und dann schnellstens aufs Mitarbeiter-Klo, um von dort beiläufig pfeifend zurück zur Abteilung zu schlendern. Viel Spass und gute Gesundheit.
    Und schöne Grüße
    Hephaistos

    Gefällt 1 Person

  2. Schlimmer wäre wohl gewesen, der Abteilungsleiter hätte gesagt: Herr Overath, die Fußballweltmeisterschaft 74 hat laut neuester Untersuchung niemals stattgefunden. Geben Sie unverzüglich ihre Medaille zurück … 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.