Update Schreiben wie im Mittelalter – Seminar Theorie und Praxis der Handschrift – Gürtel enger

Nachtrag Schreiben wie im Mittelalter
Inzwischen ist mir auch der bislang fehlende Abschnitt von Jaelle Katz zugegangen. Ich habe ihn in unsere Galerie bereits eingepflegt und konnte meinen hingehunzten Abschnitt dafür entfernen. Jetzt ist das Werk vollständig. Ich bitte um Beachtung.

Seminar Theorie und Praxis der Handschrift
Unsere Gruppe umfasst derzeit 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Gelegentlich ist die Frage nach dem zu erwartenden Arbeitsaufwand gestellt worden. Das betrifft den Praxisteil des Seminars. Wir werden üben müssen, damit sich ein Erfolg für die eigene Handschrift einstellt. Wer allerdings schon mit seiner Handschrift zufrieden ist, erweitert durch die Übungen die eigenen handschriftlichen Möglichkeiten. Da alles freiwillig ist, hängt die Übungstiefe von jedem selbst ab. Doch ich kann versprechen, dass jede Übung von Schrift etwas Kontemplatives hat, bei dem die Gedanken spazieren gehen können und an deren Ergebnis sich das Herz erfreut. Was das Theoretische betrifft: Im Austausch mit euch möchte ich einen neuen Ansatz der Handschriftdidaktik entwickeln, denn mir ist bei der Vorbereitung unseres Seminars etwas klar geworden, was ich schon lange hätte klar sehen können, nur nicht bedacht habe. Manchmal hat man eben ein Brett vorm Kopf. Wer mit einem eigenen theoretischen Text etwas beitragen möchte, und sei es nur ein Erfahrungsbericht, ist natürlich herzlich eingeladen. Ich hoffe, morgen den ersten Seminar-Beitrag veröffentlichen zu können.

Gürtel enger schnallen
Was diese Wendung bedeutet, ist mir auch erst heute morgen aufgegangen. Ich dachte bislang, mit der Wendung, den Gürtel enger zu schnallen, wäre die Aufforderung zur Einschränkung, zum Verzicht gemeint. In Wahrheit ist der enger zu schnallende Gürtel eher das Ergebnis eines Verzichts. Indem ich den Januar über keinen Alkohol getrunken habe und das intermittierende Fasten praktiziere, habe ich bereits zwei Kilo abgenommen und musste heute meinen Gürtel enger schnallen, damit die Hose nicht rutscht. Es geht doch nichts über eigene Anschauung.

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu “Update Schreiben wie im Mittelalter – Seminar Theorie und Praxis der Handschrift – Gürtel enger

  1. Ach, was ich Männer um ihr Mehr an Muskelmasse beneide – nicht nur, wenn ich es für nötig hielte, mir Respekt zu verschaffen, sondern wegen der bloßen Tatsache, dass bei allem Tun mehr Muskulatur bewegen zu müssen, einen höheren Kalorienverbrauch bedeutet – Ich kann essen (und trinken) was ich will, ich nehme einfach nicht ab.

    Gefällt 1 Person

    • In meiner aktiven Radsportzeit hatte ich gewiss einen deutlich höheren Grundumsatz, aber indem ich inzwischen viel Zeit am Rechner verbringe und das Wetter kaum einlädt, eine Radtour zu machen, so dass ich derzeit nur die notwendigen Fahrten unternehme, verbrauche ich kaum Kalorien. Nein, das intermittierende Fasten bringts. Ich esse zwischen 10 und 18 Uhr, was ich will, dann aber 16 Stunden nichts. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und hoffe, das noch ein paar Wochen, vielleicht Monate durchzuhalten. Kann ich sehr empfehlen.

      Gefällt 1 Person

      • Ich hatte davon auch schon Positives gehört und wünsche Dir jedenfalls Erfolg. Mich hätte Fasten (vollständiges Fasten über z.B. drei Tage) hauptsächlich deswegen interessiert, weil es angeblich zu erhöhter geistiger Aktivität führen soll. Wie das geht und warum dabei keine Unterzuckerung eintritt, die genau das Gegenteil bewirkt, weiß ich nicht. Jedenfalls scheiterte es bei mir schon im Ansatz an einer mordsmäßigen Migräne. Dass man sich an die Intervalle gewöhnen kann, kann ich mir vorstellen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.