Die letzte Freinacht (8) – Heller Morgen mit Hannah

Folge 1Folge 2Folge 3 Folge 4Folge 5Folge 6Folge 7


Am Abend war ich kurz bei Hannah gewesen und hatte ihr versprechen müssen, sie in der Nacht noch einmal zu besuchen. Ihr Elternhaus hat einen großen Vorgarten aus Rasenfläche. Ich öffne das Törchen in der Gartenmauer und gehe über den Rasen auf das helle Gebäude zu. Unten am Haus suche ich ein paar kleine Kiesel und werfe sie nach ihrem Fenster. Sie hat den linken Fensterflügel offengelassen. Ein Kiesel fliegt hindurch, der andere plinkt an die Scheibe.
Weiterlesen

Ein Sommer auf der Insel Texel und ein seltsames Zusammentreffen von Ereignissen

Die Geschichte beginnt auf den Tag genau heute vor zehn Jahren. Der 25. Juni 2006 war ein Sonntag. An diesem Tag besuchte der „europaweit gefürchtete Kunst-Attentäter Hans-Joachim Bohlmann“ (der Spiegel) das Amsterdamer Rijksmuseum. Er spritzte Feuerzeugbenzin auf das 2,3 x 5,5 Meter große Gemälde „Schützenmahlzeit zur Feier des Friedens von Münster“ (1648) von Bartholomeus van der Helst und zündete das an. Der Anschlag wurde rasch entdeckt, der Brand gelöscht, so dass er nur geringe Schäden anrichtete. Dieses Attentat sollte mir ein besonderes Erlebnis bescheren. Weiterlesen