Knalljournaille

Das flämisch/niederländische Wort „Valpartej“ – wörtlich Fallpartie klingt in meinen Ohren verharmlosend, weil es ans deutsche „Kahnpartie“ erinnert, mithin an ein gesellschaftliches Ereignis. Unser „Massensturz“ ist eindeutiger. Die Frau, die am Sonntag bei der Tour de France mit einem Pappschild einen Massensturz auslöste, ist flüchtig. Die Gendarmerie des Departements Finisterre in der Bretagne konnte sie nicht finden und geht davon aus, dass sie das Land verlassen hat. Vermutlich ist sie wieder zu Hause in Schilda, wie die FAZ weiß. Oder ist die Überschrift einfach nur dummes Zeug?

[Zum Artikel bitte Screenshot anklicken!]