Die Wildgänse sind ganz durcheinander

Zum zweiten Mal zogen über meinem Kopf Wildgänse südwärts durch den Himmel. Ein unentwegtes Schreien wie aus zerbeulten Trompeten ließ mich aufblicken. Warum können Wildgänse nicht fliegen, ohne zu schreien? Dient es der lockeren Kommunikation untereinander – wie Jogger sich nur so anstrengen sollen, dass sie sich noch unterhalten können? Freilich hätte ich einen Laufpartner, der nur zerbeulte Blechtöne hervor krächzt, würde ich mich fragen, ob er der richtige Umgang für mich ist. Schließlich lehrt die Gestalttheorie: „Paarung wirkt auf die Partner.“ Am Ende kultiviert sich sein Gekrächze zu einem elaborierten Parlieren, und ich tröte meinen Mitmenschen die Ohren voll.

Wildgänse fliegen in Form einer Eins, immer schön hintereinander im Windschatten. Ist die vordere Gans erschöpft, weicht sie zur Seite aus und die folgende übernimmt die Führung, wodurch die kürzere Strecke der Eins immer länger wird. Im Weiterflug schreiben die Gänse eine spiegelverkehrte Eins in den Himmel und wieder richtig, immer abwechselnd – aus dem arktischen Sibirien bis in unsere gemäßigten Breiten. An der Eins und der spiegelverkehrten Eins könne man Kraniche und Wildgänse unterscheiden, habe ich mal gelernt – oder ich habe es mir ausgedacht. Jedenfalls wusste ich das.

Es war einmal: Wildgänse im perfekten Formationsflug

Es stimmt nur leider nicht, wie ich oben festgestellt habe. Kraniche wie Gänse schreiben mal eine Eins oder eine spiegelverkehrte Eins, je nachdem, in welcher Phase man sie beobachtet. Als ich den Kopf hob, sah ich weder eine Eins noch eine spiegelverkehrte Eins, sondern ungeordnete Wildganshaufen und sogar versprengte Grüppchen, die den Anschluss verloren hatten. Aus dem Radsport weiß ich, dass ein einmal verlorener Anschluss kaum noch herzustellen ist. Versprengte Haufen am Himmel sind keine schöne Sache. Sie könnten niedergehen. Warum halten die Gänse die kräftesparende Einserformation nicht mehr ein? Im Klimawandel konfus geworden wie der Mensch? Könnte ich aus dem Vogelflug wahrsagen wie unsere Alten [Ornithomantie] fände ich einen schönen Schluss für meine Betrachtung. So aber gibt es nur ein Kuriosum: In den Niederlanden trug sich ein seltsamer Jagdunfall zu. Nachdem ein Jäger in den Himmel geschossen hatte, stürzte eine Wildgans herab und erschlug nicht den Jäger, sondern einen Vogelschützer.

Teestübchen Musiktipp
Toxic – Walk off the Earth