Magermilchjoghurt

Zeichnung und Gif-Animation: JvdL


„Wann ich Morgens auffstehe, sprach Grschwbtt, so spreche ich ein gantz A.B.C., darinnen sind alle Gebett auff der Welt begriffen, vnser Herr Gott mag sich darnach die Buchstaben selbst zusamen lesen vnd Gebet drauß machen, wie er will, ich könts so wol nicht, er kan es noch besser. Vnd wann ich mein abc gesagt hab, so bin ich gewischt vnd getrenckt, vnd denselben Tag so fest wie ein Maur.“
(Hanß Michael Moscherosch, Satyrische Gesichte Philanders vom Sittewalt, IV. Theil, anders Gesicht: Soldaten-Leben) vergl.: Zwei Boxkämpfer jagen Eva quer durch Sylt

12 Kommentare zu “Magermilchjoghurt

    • Den Abzählreim kante ich noch nicht. Danke für den Nachweis. Mit der Vokalenfolge verbinden sich im Volksglauben eine Reihe magischer Vorstellungen. AEIOU findet man als Beschwörungsformel auf Amuletten und Schutzbriefen gegen Zauberei und Unheil.

      Das Wort „Magermilchjoghurt“ enthält alle Vokale in der richtigen Reihenfolge.

      AEIOU lautet das bekannte Motto Österreichs, von ungewisser Herkunft. Es ist erstmals etwa 1450 belegt und hat zahlreiche Erklärungsversuche erfahren. Nach Kaiser Friedrich III. bedeutet es: En Amor Electis Injustis Ordinat Ultor. Andere Auslegungen: Austriae est imperare orbi universo (Es ist Österreich bestimmt, die Welt zu beherrschen); Austria erit in orbe ultima (Österreich wird ewig sein); Austria est imperium optime unita (Österreich ist ein aufs Beste geeinigtes Reich) … Der Volksmund hat eigene Interpretationen, zum Beispiel: Also Eigentlich Ist’s Ohnehin Unwichtig; Alte Esel j(i)ubeln ohne Unterlass …
      Aus: Buchkultur im Abendrot

      Liken

      • Eine weitere volksmündliche Interpretation ist auch »Am End’ Is’ Olles Umasunst.«
        (Die Variante »Austria Erit In Orbe Ultima« ließe sich auch in der Bedeutung »Österreich wird Letzter in der Welt sein« interpretieren. Es gab mal eine unerquickliche Ära in Österreichs Fußballgeschichte, da drohte die Prognose auf die FIFA-Weltrangliste zuzutreffen ; )

        Gefällt 2 Personen

  1. Das sind ja sehr schöne Wort- und Vokalspiele. Statt Magermilchjoghurt (mit dem eigentlich nicht zulässigen j) ginge auch:
    Wahres gibt‘s posthum
    Und umgekehrt:
    Uromi dreht ab
    Aber das sind ja schon ganze Sätze. … Ein dem Magermilchjoghurt vergleichbares Wort habe ich nicht gefunden. Ach, man sollte einfach öfter Scrabble spielen…
    Schönen Tag noch.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.