Aus dem Netz gefischt – Lob vom Rentner

„Die Europawahl bzw EU-Wahl steht vor der Tür. Ob CDU, SPD oder AfD gute Parteien sind, die im Einklang mit Wissenschaft und Logik stehen, versuche ich in diesem Video zu beantworten. In jedem Fall: Geht wählen am nächsten Wochenende. Sonst entscheiden Rentner über eure Zukunft“, schreibt YouTuber Rezo unter seinem bereits 4 Millionen mal aufgerufene YouTube-Video. Ich muss gestehen, dass ich bislang die Riege der YouTuber ignoriert habe. Dank Xeniana und ihrer Tochter Anna wurde ich auf Rezos erhellendes Video zur Europawahl aufmerksam, worin er die herrschende politische Klasse abmeiert, und zwar auf eine Weise, die man in unseren klassischen Medien vermisst. Mir scheint Rezos Kritik gut belegt und recherchiert zu sein. Dass er sich beim Podcaster Tilo Jung bedient, dem Schrecken unserer Regierungssprecher, hilft, so manche Ungereimtheit der Regierungspolitik zu entlarven. Also auch von mir als Rentner: Daumen hoch, Rezo!

Werbeanzeigen

14 Kommentare zu “Aus dem Netz gefischt – Lob vom Rentner

  1. Presse und Politik beweisen gerade, wie richtig er liegt. Nicht alle Fakten…gibt auch andere Stimmen…und die SPD war schließlich auch dabei. Hat er alles gesagt und in verkürzenden und polemischen Beiträgen wird ihm Verkürzung und Polemik vorgeworfen.

    Gefällt 3 Personen

    • War ja zu erwarten, dass ein Journalismus, der sich lieber mit dem Royal-Baby beschäftigt, sich hier vorgeführt sieht. Peinlich, wenn ein YouTuber deren Arbeit tun muss. Und erfreulich, dass er es tut. Das Versagen unserer politischen Klasse in 55 Minuten darzustellen, geht nur verkürzt. Dafür verzichten die großen Parteien in ihren Wahlwerbespots lieber ganz auf inhaltliche Aussagen zu drängenden Problemen.

      Gefällt 1 Person

  2. Schaut doch mal ins Impressum vom REZO-das ist eine GMBH.Welche Partei wird nicht erwähnt?Wem nützt es also? „„Wir, die TUBE ONE Networks GmbH, sind das Social Video Netzwerk der Ströer Content Group. Wir kombinieren 500+ Kanäle auf sozialen Plattformen wie Instagram, Twitter, Snapchat, YouTube und Facebook mit 600 Mio. Videoviews pro Monat und 50 Mio. Social Media Fans. Als reichweitenstarkes Netzwerk schaffen wir es, unseren Werbekunden interessante Umfelder und auf die Bedürfnisse ausgerichteten Content anbieten zu können. Darüber hinaus haben wir die Möglichkeit, Kampagnen effektiv in das Ströer Netzwerk einzubinden und auf Public Videos sowie alle weiteren digitalen Umfeldern zu erweitern.““

    Liken

    • Ich glaube, es ist leichter, Politik zu kritisieren als Politik zu machen, also immer abzuwägen, welche Konsequenzen politische Entscheidungen für wen haben. Da bedient man in letzter Zeit leider immerzu die Falschen.

      Liken

  3. auch cdu-urgestein, der frühere generalsekretär ruprecht polenz (72), antwortet rezo und lässt die parteiführung alt aussehen: ruprecht.polenz/posts/2542818335729786

    Liken

      • sein offener brief auf facebook erhält, im gegensatz zu krampe (akk), viel beifall – zitat: „Ich glaube, Du hast mit vielen Punkten Deiner Kritik Recht, mit anderen nicht, und ich frage mich, ob Dein Video zu einem Umdenken in unserer Gesellschaft führt, was die Dringlichkeit der Klimafrage angeht. Hoffentlich tut es das, kann ich nur sagen.“

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Manfred Voita Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.