Konvention und Konfusion im journalistischen Bild

Ein journalistisches Produkt unserer Breiten zu lesen, erfordert nicht nur die Kenntnis des Alphabets, sondern auch das Wissen über zeichenhafte Elemente, die nicht ausdrücklich genannten Konventionen folgen. So wird das Alter einer im Text genannten Person mit einer Zahl in Klammern hinter dem Namen angegeben, beispielsweise Colin Kaepernick (31). In Bildunterschriften werden Personen in der Regel von links nach rechts bezeichnet. Die Bildunterschrift bei Tagesschau.de hat man wohl den Schülerpraktikanten machen lassen:

aus: Tagesschau de 04/09/2018


https://www.tagesschau.de/ausland/kaepernick-werbung-101.html

15 Kommentare zu “Konvention und Konfusion im journalistischen Bild

  1. Das Problem ist eindeutig, wenn Symbole für Illegal erklärt werden sollen. Das macht momentan der „Teh apprendtice“-Präsident in seiner „You are dismissed“-Mentalität. Der Kniefall erinnert mich an die Faust im schwarzen Handschuh bei den olympischen Spielen von 1972. Parallelen sind für mich hinsichtlich Aussage und Reaktion eindeutig erkennbar. Ersetze den Kniefall mit der nach oben gereckten schwarz behandschuhten Faust. Wogegen haben beide Handlungen gesprochen und bei welcher Handlung? Gegen der mindergestellten Behandlung der afro-US-amerikanischen Bevölkerung (not-south) und bei der Hissung der amerikanischen Flagge. Mr. Trum, you are very, very, very badly innocent and this is a major, major sad issue. Thanks and continue mistreat plastic hardballs, within a game called golf in your bought scottisch area. Das Buch von Woodwart sorgt seit heute ebim DT für Bauchschmerzen, denn die Zitate sind elektronisch aufgenommen und DT kämpft seit heute mit doppelt so viele rhetorisch formulierte Tweets als normal um seinen Ruf. Um seinen Ruf. Der Verlust seines Amts erfordert erheblich mehr Unehrlichkeit. Ich meine, wie viel Lügen darf sich die AfD erlauben, bevor deren Anhänger wieder die NPD oder andere wählen. Und abei ist die Afd die eine Seite. Die andere Seite tummelt sich links davon und ist trotzdem rechts einzuordnen und … bald sind in Bayern Wahlen und in USA die Half-Term-Wahlen nur ganz neben bei erwähnt. Söder und Trump … ups, beide in einem Satz erwähnen zu wollen, ich entschuldige mich nicht für die Gedanken der Lesen in keiner untertänigster Weise … okay, ich träume …

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.