Ferbesserter Plausch mit Vrau Nettesheim – Felherwoche im Teestübchen (1)

Trithemius
Meine Texte werden immer besser.

Frau Nettesheim
Was Sie nicht sagen, Sie selbstgefälliger Teestübchenheini.

Trithemius
Ich muss doch sehr bitten, Frau Nettesheim. So meinte ich das nicht. Meine Texte werden besser, weil ich nach der Veröffentlichung noch so manchen Fehler finde und ihn ausmerze. Wobei „Ausmerzen“ ein durchaus hässliches Wort für eine erfreuliche Möglichkeit ist, die uns die digitale Publikationsform beschert.

Frau Nettesheim
Wegen MERZ und Ihrer Begeisterung für den Merzkünstler Kurt Schwitters.

Trithemius
Sie machen mir Spaß, Frau Nettesheim. Zuerst beleidigen Sie mich grundlos, und dann gehen Sie einfach darüber hinweg.

Frau Nettesheim
Nun haben Sie sich nicht so. Was hätten Sie denn gedacht, wenn Ihnen jemand gesagt hätte: „Meine Texte werden immer besser“?

Trithemius
Ich hätte überlegt, ob die Aussage stimmt. Er/Sie hätte schließlich Recht haben können. Wer viel im Internet publiziert, dessen/deren Texte werden zwangsläufig besser, Schreiben will trainiert sein. Wer hätte sich früher hingesetzt und einfach Text für Text geschrieben, um sie anschließend in der Schublade zu verwahren?

Frau Nettesheim

Einige haben Tagebuch geschrieben wie Sie auch.

Trithemius
Ja, aber die Tagebuchtexte sind anders, nur an einen selbst gewandt.

Frau Nettesheim
Abgesehen von den Tagebüchern eitler Schranzen, die später gedruckt werden sollen.

Trithemius
Jedes neue Medium füllt sich selbst mit Inhalten, weil es Möglichkeiten bietet, die vorher vermisst wurden. Die Demokratisierung der technischen Schrift durch das Internet provoziert neue Texte, einmal rückbezügliche, auf das Medium bezogen, einmal auf das Leben bezogen.

Frau Nettesheim
Das ist auch ein rückbezüglicher Prozess, denn das Leben verändert sich durch das Medium Internet.

Trithemius
In der Tat. Ich brauche kein Tipp-Ex mehr und muss mich nicht mehr über meine gedruckten Fehler ärgern. Der Druckfehlerteufel hat schwer an Macht eingebüßt, Frau Nettesheim. Jedes Mal wenn ich einen Fehler im Blog korrigiere, erfüllt mich das mit Genugtuung. Es ist eine Sorte Reinigung, ebenfalls rückbezüglich. Ich habe das schöne Gefühl, zusammen mit meinen Texten immer besser zu werden.

Frau Nettesheim

Jetzt fängt der schon wieder so an.

Advertisements

16 Kommentare zu “Ferbesserter Plausch mit Vrau Nettesheim – Felherwoche im Teestübchen (1)

  1. Es bleibt lediglich der fremde Kommentarkasten, in dem man dem Felherteufel hilflos ausgesetzt bleibt, wobei letzterer kräftig von der automagischen Rechtschreibkorrektur unterstützt wird, die immer wieder ihr unbekannte Wörter durch andere ersetzt. Es bleibt also lustig.

    Gefällt 1 Person

    • In wordpress-Fremdkommentarkästen habe ich noch keine Autovervollständigung erlebt. Durch die eindeutschende Schreibweise „Wortpress“ lässt sich sogar verhindern, dass der Editor eine Binnenmajuskel ins Wort pfuscht. Sonst schreibt er die gnadenlos rein. Doch der Kontrollverlust droht beim Texteditor des Smartphones, wenn man nicht aufpasst. Hier tobt sich der Fehlerteufel noch richtig aus.

      Gefällt mir

  2. Ja, da gibt es einen Verbesserungsprozess, der zumindest für eine kurze Zeit anhält. Der Text, gegen die Widerstände, die ungelenke Finger und abgelenkte Hirnzellen bieten, schließlich abgespeichert, wird nach einer flüchtigen Kontrolle der Welt präsentiert. WordPress mischt sich noch kurz ein, aber die Korrekturvorschläge sind gern mal zweifelhaft. Also verlasse ich mich darauf, dass meine partielle Blindheit für meinen Text weicht, wenn ich einen ersten Kommentar registrieren durfte. Dann sehe ich plötzlich unvollständige Sätze und plötzlich verstorbene Ideen. Ein paar Tage später ist das vorbei und wenn ich, was selten vorkommt, dann wieder einen solchen Text lese, wundere ich mich, wer da bloß für die Fehler verantwortlich war.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.