Gekritzelt – Kosmische Spielerei

Kosmische Spieler

Zu denken, dass kosmische Wesen uns spielen wie Handpuppen oder Marionetten. Bist du gut drauf, spielt dich der eine Puppenspieler, bist du schlecht drauf, spielt dich der andere. Aber egal, wer dich spielt, dein Charakter bleibt natürlich erhalten, wie ein musikalisches Werk unangetastet bleibt, wenn es von schlechten Musikern gespielt wird. Ich bin früh aufgewacht, doch mir scheint, heute spielt mich ein Penner.

Experiment

Wohlgenährt
Vielleicht gibt es Pflanzen, die ähnlich denen, die in Sumpf und in Verrottung gedeihen, vom Leiden anderer Lebewesen sich ernähren. Der Rasen vor dem Zimmer der Schwerkranken war fett und satt.

Aus der Abteilung: Rätselhafte Piktogramme
Ein Piktogramm ist ein abbildhaftes Zeichen, semiotisch „icon“, das einen sprachunabhängigen Informationsaustausch ermöglichen soll. Die Darstellung ist möglichst reduziert und sollte trotzdem eindeutig sein. Wer erklärt mir die Bedeutung dieser Piktogramme aus meinen Sneakers? (Größer: Klicken)

(Mehr „Gekritzelt“, klicke Vignette)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter gekritzel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu “Gekritzelt – Kosmische Spielerei

  1. schönes piktogramm, heisst eigentlich nur, dass die sohle vermutlich aus leder besteht und futter, wie obermaterial aus gewebe. hatte schon sehr oft das vergnügen internationale wasch- und materialettiketten für eine mongolische modefirma zu „gestalten“. da muss ziemlich viel quatsch drauf, der mich meistens beim tragen der kleidungsstücke an der einen oder anderen stelle quält. wegen mir könnte man gerne auf das „textile vertrauen“ verzichten. seis drum, die sonne scheint!

    Gefällt 1 Person

    • Dank deines Kommentars habe ich nachgeschaut. Die Raute kennzeichnet Synthetik. Ich hätte nicht gedacht,dass auf dem Etikett Icon und Symbol vermischt werden. Diese Form der Materialkennzeichnung ist total überflüssig, wie du auch sagst, weil bei den Sneakers der Augenschein völlig reicht.
      „Internationale Wasch- und Materialettiketten für eine mongolische modefirma zu gestalten“ gehört für mich auf die Liste der seltsamen Tätigkeiten 😉

      Gefällt mir

  2. Jetzt bin ich etwas schlauer. Die Etiketten schaue ich nur an, wenn ich mir nicht sicher bin ob Pelz verarbeitet wurde. Bei Sneakers also eher selten.
    Wenn man erst einmal anfängt die Dinge zu hinterfragen, dann wundert man sich über einiges. Schön, dass du die Gedanken teilst, lieber Jules.

    Gefällt 1 Person

  3. Ein medien-sozio-politologisches Piktogramm mit einer klaren Deutung: druckt der Schuh von oben – ist man vernetzt. Druckt der Schuh von innen – ist man ebenso vernetzt. Druckt der Schuh in den Boden – ist man weiterhin vernetzt. Nur wenn der Boden auf den Schuh druckt – daran ist Frau Merkel schuld.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.