Trithemius stellt den Sommer zur Rede – im Teestübchen-5-Minuten-Theater

Trithemius
Aha, Sie sind also der Sommer.

Sommer
Ich bin keinesfalls der Sommer, sondern heiße nur Sommer. Sie sollten wissen, dass Namen keine Artikel haben. Es heißt „der Sommer“ im Sinne der Jahreszeit oder „Herr Sommer“ und „Frau Sommer“ bei Namen.

Trithemius
Da haben Herr und Frau Sommer sich wohl auf der Yacht in der Karibik vergnügt und sich „höhö!“ – „hihi!“ köstlich amüsiert über das zurückgelassene Sauwetter, während unsereins im Regen steht.

Sommer
Wir Sommer sind nicht verantwortlich für den Regen in Deutschland.

Trithemius
Typisch. Egal, was passiert, verantwortlich ist keiner mehr, nicht mal der Sommer persönlich.

Sommer
„Herr Sommer persönlich“, ohne Artikel.

Trithemius
Da, jetzt haben Sie Ihre persönliche Beteiligung zugegeben. Verzeihen Sie, aber zu solch einem Sommer, den Sie uns zu ertragen gekonnt haben müssen zu sein, kann ich nicht „Herr“ sagen.

Sommer
Weil Ihr Sprachzentrum nicht funzt. Ich kann nichts ändern am Regen.

Trithemius
Ihretwegen sind schon Leute gestorben.

Sommer
Ach ja, wer denn?

Trithemius
Rudi Carrell. Der hat immer wieder vergeblich nach Ihnen gefragt, und während Sie den Arsch nicht aus Ihrem karibischen Liegestuhl hoch bekommen haben, ist er vor Gram gestorben.

Sommer
Das ist doch Unsinn, ich kannte den gar nicht, also kann er mich auch nicht vermisst haben.

Trithemius
Ignorant.

Sommer
Flegel.

Trithemius
R a b e n s o m m e r.

Sommer
Namenwitzler.

Trithemius
Was? „Namenwitzler“? Ich mache keine Namenwitze. Dass der Sommer ein Witz ist, geht auf Ihre Kappe.

Sommer
„Hallo, Herr Witzpolizist, hier macht sich einer über meinen Namen lustig!“

Witzpolizist
Hehe, was gibt’s?

Trithemius
Der Sommer will sich beschweren.

Witzpolizist
Beschweren? Das wäre ja noch schöner. Den sauberen Herrn stecke ich gleich mal ins Sommerloch.

Trithemius (beiseite)
Jetzt kriegt der Sommer sein Fett. Das hat der jetzt davon.

Advertisements

22 Kommentare zu “Trithemius stellt den Sommer zur Rede – im Teestübchen-5-Minuten-Theater

  1. Hihi. Ich finde ja erstaunlich, dass es mit dem Frühling und Herbst nie so verquer läuft. Jedenfalls entsinne ich mich nicht, jemals eine Beschwerde darüber gelesen zu haben. Der Winter ist wieder genauso schlecht dran, nur dass der es einem überhaupt nicht recht machen kann: die einen wollen Schnee, die andern lieber Sonne.
    Wir brauchen eine sechste Jahreszeit.

    Gefällt 1 Person

    • Wir leben in Breiten, in denen Kälte- und Nässeschutz erforderlich ist und verbringen die meiste Zeit in Innenräumen. Daher der schier unbändige Wunsch nach einem Wetter, das den Aufenthalt draußen angenehm macht. Ich treffe mich auch gern im Vogelfrei, aber an einem milden Sommerabend zu limmern ist beinah besser.

      Gefällt mir

  2. Lieber Trithemius,
    das hätte ich nicht gedacht, dass Sie als sehr aufmerksamer Beobachter auf einen Fake-Sommer reingefallen sind. Der wirkliche Sommer ist von einem türkischen „Präsidenten“ entführt worden und wird schon seit Jahren gefangen gehalten. Das nutzen üble Gestalten aus und ziehen als Fake-Sommer durch die Lande.
    Ich hoffe, Sie habe ihn nicht in die Wohnung gelassen, sondern an der Tür abgefertigt. Sonst schauen Sie nach, ob Wertgegenstände fehlen. Die Fake-Sommer-Typen klauen gerne Heizkissen, Wärmflaschen, Mikrowellen, Tauchsieder und Heizgeräte aller Art.
    Auch brennbare Flüssigkeiten werden meistens entwendet!
    Gruß Heinrich

    Gefällt 2 Personen

    • Lieber Heinrich,
      „Fakesommer“ Donnerwetter! Wenn das stimmt, dann bin ich einfach zu leichtgläubig. Zum Glück ist meine Wärmflasche noch da. Das gilt auch für den Föhn, mit dem ich im Winter die Fensterbänke vom Schnee befreie, um zur Klimaerwärmung beizutragen. Auch mein Bügeleisen blieb verschont. Es ist also noch mal gut gegangen. Warum Erdogan aber den echten Sommer festgesetzt hat. Ich dachte immer, er und Merkel wollen aus Deutschland eine Bananenrepublik machen, aber bei den Temperaturen wachsen die doch nicht.

      Collage: JvdL

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s