#Dada100: Cabaret Voltaire. Ein Anagramm.

Wie ein Hut. Wie ein Hut.

Merzmensch

Am Anfang war DADA.

Am 5. Februar 1916 versammelten sich illustre Gestalten in einem seltsamen Ort namens Cabaret Voltaire in Zürich. DADA wurde geboren. Ich möchte eine Review-Reihe zum Leben rufen, denn in meinem Blog hatte ich bereits einiges über Dada zu berichten. Ausserdem möchte ich das geneigte Publikum auf mein anderes Blog aufmerksam machen, das sich mit dem Thema DADA beschäftigt – schon sein längerer Zeit und mit grösseren Zukunftsperspektiven: merzdadaco.hypotheses.org

Also, DADAnn mal los!

Ich war mal auf der MERZ-Hochzeit im Cabaret Voltaire (initiiert von COM&COM mit Beteiligung von Bazon Brock). Ein wunderbares Erlebnis. Eines Tages werde ich darüber genauer berichten (mit Videos – jetzt in Farbe!). Doch ich wollte nicht mit leeren Händen kommen. Das war 2010. Jetzt sieht Cabaret Voltaire auch ganz anders aus. Aber nichtsdestotrotz, oder genausodeswegen:

#MERZMENSCH-Review:
Merzmensch, ausgestellt in Cabaret Voltaire (original)

Juli 20, 2010

Ursprünglichen Post anzeigen 235 weitere Wörter

Advertisements

3 Kommentare zu “#Dada100: Cabaret Voltaire. Ein Anagramm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s